Ferienkurs: Experimentelle Radierung/Drucken

Kurs abgelaufen !
65,00 € *

zzgl. MwSt.

Termine nach Absprache

  • ERD-03072020
Kaltnadel/Collagrafie: unter Verwendung von Recyclingmaterialien. Bei der Kaltnadelradierung... mehr
Kursinformationen "Ferienkurs: Experimentelle Radierung/Drucken"

Kaltnadel/Collagrafie: unter Verwendung von Recyclingmaterialien. Bei der Kaltnadelradierung wird direkt mit der Nadel oder einem spitzen Gegenstand in die Druckplatte gearbeitet. Als Druckstock verwenden wir Tetra-Pak, CD’s, Rhenalonplatten, Karton, Pralinen,- Keksverpackungen, Tablettenhüllen ... etc. Gearbeitet wird mit Bohrmaschine, Schraubendreher, Schleifpapier und der Kaltnadel.

Collagrafie - Materialdruck: Mit Holzleim, Spachtelmasse werden Reliefs aufgebaut, die sich als Hochdruck,- oder Tiefdruckplatte einfärben lassen. Sand wird mit Holzleim vermischt und auf Platten aufgetragen. Aluminiumfolie, Tesa, Tesa-Krepp können ebenfalls als Collage auf der Platte verwendet werden.

Als Grundplatten eignen sich  Kunststoffe, Karton oder Tetra-Pak. Im Lauf der Arbeit wandelt sich das Werkzeug zum Drucken - die Reliefplatte - oft selber zum künstlerischen Objekt. Alle Techniken können miteinander kombiniert werden. Gedruckt wird mit Tiefdruckfarben auf Wasserbasis. Der Kurs kommt ohne Säure und Lösungsmittel aus.

Kaltnadel/Collagrafie: 03.-07.08. jeweils 09.00 – 12.00 Uhr
Teilnehmer: Kinder, Eltern, Jugendliche, junge Erwachsene
Kursgebühr: 65,00 EURO incl. Materialkosten
Dozentin: Gabi Wagner

Dozent(in): Gabi Wagner
Mehr zu "Ferienkurs: Experimentelle Radierung/Drucken"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ferienkurs: Experimentelle Radierung/Drucken"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen